Bedienkomfort

Neben Wärmedämmwerten, Material und Design sollten Sie beim Kauf von Fenstern vor allem auch auf den Bedienkomfort achten, damit Sie neben hoher Energieeffizienz auch eine erhebliche Steigerung der Wohnqualität erreichen. Denn ein Fenster soll nicht nur Licht ins Dunkel bringen. Wir schätzen bei diesem vermeintlichen Alltagsprodukt vor allem auch die funktionelle und leichtgängige Bedienung.

Unsere HÖHBAUER Produkte bieten Ihnen bereits in der Standardausstattung viele Vorteile, die Sie bald nicht mehr missen wollen. So haben Sie zum Beispiel mit der Secustik Griffolive die Sicherheit buchstäblich fest im Griff. Zudem sind alle Beschläge, die wir in unseren Produkten verbauen, wartungsfreundlich, leicht zu pflegen, witterungsbeständig und können optional mit raffinierten Details ausgestattet werden.

Sehen Sie hier eine Auswahl unserer Griffoliven und informieren Sie sich über mögliche Zusatzausstattungen. Gerne beraten wir Sie dazu auch näher in unserer Ausstellung!

Fenstergriffe

Olive Nr. 1: Tokyo (F1, F4, F9, F9016)

Olive Nr. 2S: Tokyo (F1, F4, F9, F9016)

Olive Nr. 3: Secustik (F1, F4, F9, F9016)

Olive Nr. 3S: Secustik (F1, F4, F9, F9016)

Hebeschiebetür (HST) Standardgriffe
links: HST Kunststoff, rechts: HST Holz


 Sonderoliven

Sonderoliven

 Sonderoliven

Hier sehen Sie eine Auswahl unserer Fenstergriffe, weitere Griffe zeigen wir Ihnen gerne in unserer Werksausstellung.

Optionale Funktionen

Tilt First

Für den Einsatz in Kinderzimmern und öffentlichen Gebäuden (insbesondere Kindergärten und Schulen) bietet sich unser Fensterbeschlag mit Tilt First-Technologie an – der intelligente Sicherungsmechanismus für (Kinder-)Sicherheitsfenster mit Fenstergriff „Kippen vor Drehen“. Dies garantiert Sicherheit und erlaubt zugleich eine gefahrlose Lüftung in Kippstellung.

  • Der Fensterflügel wird in Kippstellung bei waagrechter Griffposition arretiert
  • Der abschließbare Griff mit Profilzylinder verhindert dabei die Möglichkeit, von Kippen auf Drehen in horizontaler Griffposition zu schalten, um das Fenster ganz zu öffnen
  • Nur durch den Griffschlüssel lässt sich der Fenstergriff nach oben weiterdrehen
  • Bei späterer anderweitiger Nutzung des Fensters kann die Sicherung relativ einfach durch Austausch des Beschlags wieder entfernt werden

Designo Beschlag

Je weniger man von der Technik sieht, desto besser. Hier setzt der Designo Beschlag Maßstäbe. Nur der Griff ist sichtbar. Keine von außen sichtbaren Bänder oder Abdeckkappen, die sich lösen könnten, nichts stört die Optik des Fensters. Und obendrein spart man Zeit bei der Fensterreinigung.

Drehbegrenzer

Ein Drehbegrenzer verhindert, dass sich das Fenster oder die Tür zu weit öffnen läßt und angrenzende Bauteile beschädigt. Damit kann der maximale Öffnungswinkel effektiv reguliert werden, z.B. auf 90°. 

Magnetschließer

Magnetschnäpper bei Fenstertüren lassen diese durch leichtes Antippen sanft und selbständig schließen.

  • Das Magnetstück garantiert festen Halt, auch ohne Betätigung der Griffverriegelung
  • Die Bedienung ist zugluftsicher, geräuscharm und verschleißfrei - selbst bei Wind wird ein Aufschlagen des Flügels verhindert
  • Ohne Probleme nachrüstbar, ideal geeignet für Balkon- und Terrassentüren
  • Keine beschädigten oder durch Schmiermittel verschmutze Vorhänge mehr, falls diese durch einen Windstoß eingeklemmt worden sind (für Terrassen- und Balkontüren kann hierbei übrigens unsere komfortable Feststellschere Abhilfe schaffen)

Profilzylinder

Die abschließbare Terrassentür mittels Profilzylinder enthält einen einfachen Verschlussmechanismus, der eine beidseitige Bedienung der Tür und das raum- oder beidseitige Abschließen über einen Zylinder zulässt. Profilzylinder gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen und Sicherheitsstufen.