01.10.2011

Qualifizierter Nachwuchs für weiteres Firmenwachstum


Luhe-Wildenau. Hoch motiviert und wissbegierig traten kürzlich 6 neue Auszubildende ihren Dienst bei der Firma Höhbauer in Oberwildenau an. Geschäftsführer Hans-Günther Höhbauer ließ es sich nicht nehmen, die Neuankömmlinge gemeinsam mit Personalleiter Andreas Fuchs persönlich herzlich willkommen zu heißen. Bei einer Belegschaft von über 300 Mitarbeitern absolvieren aktuell 18 Azubis ihre Lehrzeit beim Produzenten für Fenster, Türen und Wintergärten. „Wir haben über viele Jahre gute Erfahrungen mit selbst ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unserer Region gemacht“, so der Firmenchef. Dieser Tradition will man in Luhe-Wildenau deshalb auch weiterhin treu bleiben. Mittlerweile bietet Höhbauer sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich die Möglichkeit in insgesamt 5 Berufen tätig zu werden. So soll einerseits dem vielfach diskutierten Fachkräftemangel vorgebeugt und zum anderen die personelle Basis für weiteres Firmenwachstum geschaffen werden. „Unser Ziel ist es, allen Neueinsteigern nach Abschluss der umfangreichen und vielseitigen Ausbildung einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz anbieten zu können“, betont Andreas Fuchs und weist darauf hin, dass kurzfristig sogar noch 2 weitere Schreinerlehrlinge eingestellt werden könnten.


zurück zu den News & Aktuelles aus unserem Unternehmen